Demokratie im Endstadium?

Bald wieder Weimarer Verhältnisse?

Dass unserem Land und unserem Volk durch die parlamentarischen Laberbuden nicht mehr geholfen werden kann, dürfte bekannt sein.

Nicht umsonst wurde das System von den Siegern so geschaffen…

Die angebliche Demokratie (erkennt man gerade die letzten Jahre sehr gut im freiesten Staat, den es jemals auf deutschen Boden gab) gilt genau so lange, wie man auf Linie ist.

Die Umerziehung des Grossteils des Volkes sorgt dafür, dass dem Untergang gar Beifall geklatscht wird.

Die wenigen halbwegs normal gebliebenen Menschen sind auf das Kommende (u.a.) mental vorbereitet.

Dass der rote Oskar jetzt (vor dem Parteiausschluss) aus der Partei „Die Linke“ ausgetreten ist, stimmt mich fröhlich.

Haben er und seine Sahra doch tatsächlich eine Chance, sofern sie diesen Schritt gehen, eine weitere kleine (linke) Partei zu etablieren.

Sollte der wirtschaftsliberale und opportunistische Professor vom System gepusht werden, dürfte auch diese Truppe mitspielen.

Hält die blaue „Rettung“ die 5%, dürfte es lustig werden im Kasperletheater.

Regelmässige Parlamentsauflösungen, Unregierbarkeit, Demonstrationen auf den Straßen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s