Wo steht Ungarn im Russland/Ukraine-Konflikt

Es gibt Länder, die sagen,
dass dies ein Krieg ist, von dem sie irgendwie Teil sind. Wir Ungarn sagen, dass in unserer Nachbarschaft ein russisch-ukrainischer Krieg herrscht, also dürfen wir
nicht gleichgültig sein.
Millionen menschlicher
Leiden und Probleme auf der einen Seite und auf der
anderen Seite ungarische
Interessen, die immer durch einen Krieg nebenan
gefährdet werden können.
Das bedeutet, dass wir uns in einer gefährlichen Situation befinden.

Aber wir stehen auf der Seite
von Ungarn. Von einem
ungarischen Kopf aus
betrachten wir diese
Situation aus ungarischer
Perspektive.
Wir helfen denen in
Schwierigkeiten, aber wir
wollen unsere eigenen
nationalen Interessen
durchsetzen, schützen.

Es
gibt Länder, die möchten,
dass die Nato oder die
Europäische Union bis zu
einem gewissen Grad oder sogar zwangsläufig Teil des Konflikts sind. Und es gibt
Länder, wie z.B. Ungarn, die sich aus diesem Krieg
heraushalten wollen. Diese Debatte ist offener und versteckter, aber sie dauert an. Ungarn muss jedes Mal wieder für seine eigenen
nationalen Interessen
einstehen. Deshalb ist es
egal was für eine Regierung Ungarn hat. Eine Regierung,
die sich für nationale
Interessen einsetzt oder eine Regierung, die mit den Ältesten oder anderen Ländern, die für sie zuständig sind, in einer untergeordneten Rolle schwimmen will.
Wir sind eine Regierung, die sich für nationale Interessen einsetzt und wollen dies auch in der nächsten Zeit tun.
Die Antwort auf die Frage,
auf welcher Seite Ungarn
steht, lautet, dass Ungarn auf der Seite Ungarns ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s