Es ist noch nicht vorbei!

Liebe Leser,

überlegen Sie sich gut, auf welche Seite Sie sich demnächst stellen. Es geht nämlich bald wieder los. Drosten sagt einen langen Winter mit vielen Arbeitsausfällen voraus und Lauterbach trommelt bereits für den kommenden Herbst alle Grippevarianten hoch und runter. Es gibt auch noch jede Menge weiterer Dummschwätzer, die glauben Ihnen die Zukunft vorhersagen zu können, aber niemand lässt sich so penetrant als vermeintlicher „Experte“ feiern, wie Lauterbach.

So läuft es, wenn ein Land keine eigene Politik hat, seine Interessen nicht wahrnimmt und sich fremden Mächten ausliefert. Machen wir uns nichts vor, wir leben bereits in einer Diktatur. In einer Grippe-Diktatur! Beschlossen von der Regierung, abgenickt vom Parlament, durchgewinkt vom BverfG, dass dem Volk längst den Tritt in den Hintern verpasst hat. Alles für eine medizinische Notsituation, die es NIE gab.
Um vorherzusagen, was uns in den nächsten Jahren erwartet, braucht es nicht viel Fantasie. Schauen wir einfach mal auf die Länder, die sich demokratische Länder nennen. Prügel und eingefrorene Konten für friedliche Demonstranten in Kanada, Pferde-Staffeln gegen Protestanten in Australien, Gummigeschosse in Neuseeland und Frankreich, Polizeihunde auf Demonstranten in Holland, Berufsverbot, Arbeitsentzug und brutale Polizeigewalt in Deutschland.
Das wir ab kommenden Herbst wieder mit Masken durch die Gegend rennen sollen, ist schon so gut wie sicher. Arbeits- und Ausgehverbot oder sonstige Mobilitätseinschränkungen sollten, wenn es nach Lauterbach geht, am besten sofort erfolgen oder vom Impfstatus abhängig sein. Es zählt nur die Impfung, ganz gleich wie viele Erkrankungen als Nebenwirkung beobachtet werden.
Welcher Husten oder Schnupfen gefährlich ist, bestimmen nicht Sie, sondern das Gesundheitsministerium, deren Besetzung nur aus Irre besteht. Das sind erst einmal nur die kleinen Gesetzgebungen, an die wir uns gewöhnen sollen und der Verfassungsschutz ist schon eifrig dabei, jeden Bürger unter Strafe zu stellen, der Zweifel an das Vertrauen des politischen Systems hat. Konzepte die es eigentlich nur in einer Diktatur gibt. Willkommen also in der westlichen „Wertefamilie“, wenn Sie verstehen was ich meine.

Wenn man sich diese Entwicklung genauer betrachtet, sollte eigentlich JEDER wissen wie sie endet. Jegliches Recht auf Freiheit, Meinungsfreiheit wird gerade durch Willkür ersetzt. Das Gerüst für eine Diktatur steht bereits und Nichts von dem ist im Namen einer guten Sache oder Gesundheit. Wer das glabt, muss im Kopf schon verdammt festgefahren sein.

Die WHO arbeitet gerade an weltweite Impfprogramme. Nebenwirkungen und Wirksamkeit spielen keine Rolle, aber die Pharmamafia erzählt Ihnen wie toll die Impfung schützt.
Wenn nun auch die impfgeschädigten Promis immer mehr werden, dann hat Professor Sucharit Bhakdi in vielen Punkten recht behalten. Dauerhafte Leberschädigungen, Lungenembolien, Autoimmunerkrankungen, Guillain-Barré-Syndrom, Wesensveränderungen, Venenthrombosen, Gürtelrose …nur um einige Krankheiten zu nennen, die allein in einem kleinen Bekanntenkreis in meiner Wohngegend aufgetreten sind. Um es mal klar auszudrücken: Menschen die mir als Ungeimpfte den Tod wünschten oder mich ausgegrenzt haben, weine ich kaum eine Träne mehr nach.

Noch ein paar abschließende Worte zum Istzustand dieser Demokratiesimulation auf deutschen Boden. Vergleiche mit anderen Regimen muss man gar nicht aufstellen, es würde nur zu unnötigen Anzeigen führen. Schließlich sind es unsere Politiker, Lobbyisten und andere finstere Mächte SELBST, die Parallelen zu Diktaturen hergestellt haben. Nur diesmal wird eine der schwärzesten Zeiten in der Geschichte der Menschheit auf uns zukommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s