USA verbietet Mord an Kindern

USA verbietet Mord an Kindern!

Während in der von den USA Besetzten BRD die Werbung für Mord an ungeborenen Kindern heute legalisiert wurde, und somit auch die Tat selbst weiterhin Straffrei bleibt, hat der oberste Gerichtshof der USA die Praxis des Kindsmorders heute verboten!
Dies ist natürlich grundsätzlich zu begrüßen.
Jedoch zwei Einwürfe:

A)
Natürlich muß eine Abtreibung möglich sein wenn:
Gefahr für Gesundheit oder Leben der Mutter besteht.
Das Kind mit Behinderungen zur Welt kommen könnte.
Bei Vergewaltigung.
Und aus Sicht von weiten Teilen der Nationalen Opposition käme, mutmaßlich, wohl auch eine befürchtete Mischlingsgeburt für diesen finalen Akt in Frage.

B)
Warum wird im Ungeist der „Wokeness“ der Volkstod in der BRD mit straffreien „Abtreibungsrecht“ vorangetrieben, und bei der Besatzungsmacht USA selbst, der größten Völkermordzentrale auf dem Erdenball, nicht?
Sind die Multikulturellen US Amerikaner hochwertiger als der Eingeborene Deutsche in Europa?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s