Olaf Scholz ist die deutsche Version von Boris Jelzin!

Die jüngere Generation wird mit dem Namen Boris Jelzin ( russischer Präsident bis Ende der 90 er Jahre ) nichts anzufangen wissen. Die Politik von Olaf Scholz und Boris Jelzin ist so verblüffend ähnlich, einen besseren Vergleich gibt es kaum. Eine politische Persönlichkeit war Jelzin genauso wenig wie Olaf Scholz. Man könnte auch sagen: Zwei fragwürdige Figuren mit einem begrenzten Intellekt!

Jelzin, eine tragische Figur der radikale Veränderungen wollte, ließ sich vom Westen eiskalt über den Tisch ziehen, wie kein anderer zuvor. Scholz lässt sich nicht nur vom Westen über den Tisch ziehen, die korrupte Regierung in der Ukraine versteht ihr Handwerk sogar noch besser.
Jelzin, ein Säufer der Russland zum Selbstbedienungsladen gemacht hat und Scholz, ein Staatsmann mit Erinnerungslücken tut mit Deutschland eigentlich nichts anderes. War die Supermacht USA damals von Jelzin sehr angetan, nutzt sie heute die Schwächen von Scholz schamlos aus.

Jelzin hat Russlands Reichtum verschleudert, Scholz schafft es zusammen mit den Grünen sogar im Eiltempo.
Unter Jelzin erhoffte sich besonders die USA seinen Konkurrenten ausschalten zu können, um schneller an russische Rohstoffe zu kommen, von Scholz erhofft sich der „große Bruder“ des Westens, ihm Rohstoffe zu Horrorpreisen anzudrehen.

Jelzin war ein Säufer, Scholz ist ein Gauner und beide führten den Raubtierkapitalismus ein.
Vergleicht man Jelzins Vorstellungen von Demokratie, ist diese genauso primitiv wie die von Scholz. Immerhin hat Scholz mehr Lügner und politische Totalausfälle auf die Regierungsbank gebracht, als Jelzin jemals dazu in der Lage gewesen wäre.

Wie unter Jelzin die öffentliche Ordnung in Russlands zusammenbrach, brach sie unter Merkel in Deutschland ebenfalls zusammen, für Scholz und seine Regierung ist der Rest nur noch ein Kinderspiel.
Die Zeiten unter Jelzin wird den meisten Russen noch lange in schlechter Erinnerung bleiben und die Zeiten, in denen Geschichte von großen deutschen Politikern gemacht wurde, ist seit Jahrzehnten vorbei.

Jelzin war für den Westen ein bequemer Trottel, Deutschland ist dies seit Jahrzehnten.
Auch wenn Putin nicht fehlerfrei ist, aber vom russischen Interesse her hat Putin in Russland ordentlich aufgeräumt. Ein eiskalter Fuchs, der sich vom Westen nicht über den Tisch ziehen lässt, genießt beim Volk großen Rückhalt.

Von Deutschland wird wirtschaftlich und militärisch bald nichts mehr übrig bleiben. Lange konnten viele Probleme, Dank der wirtschaftlichen Lage in Deutschland, verdeckt werden. Damit ist jetzt Schluss! Vielleicht aber braucht Deutschland wieder einmal eine richtige Niederlage um wach zu werden, wenn nötig sogar eine militärische. Wenn man hört, wie deutsche Politiker davon träumen, die politische Führung zum Ukraine-Konflikt übernehmen zu wollen, wird einem übel. Offenbar verkennen sie mit ihrem Vorgehen die Bedeutung der nationalen Verantwortung. Die von Scholz angekündigte „Zeitenwende“ wird dann ganz sicher kein Friedensprojekt. Eine Zeitenwende hätte mit Russland besser funktionieren können, wenn Deutschland souverän und unabhängiger von den USA gewesen wäre.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s